Logo der Seite - Info Denia

Die Stadt und das Gemeindegebiet von Teulada:

Die Stadt und das Gemeindegebiet von Teulada

Teulada - Moraira ist eine Gemeinde in der Comunidad Valenciana, Spanien. Es befindet sich im Nordosten der Provinz Alicante, in der Region Marina Alta. Es hat 11.460 Einwohner (INE 2015), davon 55,55% Ausländer. [Zitat erforderlich] Es hat zwei Bevölkerungszentren, die Stadt Teulada, die im Landesinneren liegt, und Moraira an der Küste.

 

 

booked.net

 

Quelle: Diputación de Alicante

 

Población:
Teulada / Moraira
Provincia:
Alicante
Comarca:
Marina Alta
Part. Judicial:
Dénia
Ubicación:
38°43′45″N, 0°06′07″E
Altura:
185m. sobre el nivel del mar
Superficie:
32,24 km²
Población:
10.722 hab. (2018)
Densidad:
313,18 hab./km²
Gentilicio:
Teuladino / -a
Lengua oficial:
Valenciano
Código postal:
03724, 03725

 

Geschichte

Das Gebiet, das wir heute als Gemeinde von Teulada kennen, kennt die Anwesenheit des Menschen seit den frühesten Zeiten. Die älteste und mit Sicherheit wichtigste Sehenswürdigkeit ist nicht nur Teulada, sondern auch die älteste im gesamten Mittelmeerraum, die Cova de la Cendra.

Häufiger sind die Fundorte der Bronzezeit (zwischen 1600 und 1200 v. Chr.). Zu den Höhepunkten zählen die Orte Morro del Castellar, Tossal de la Font Santa, Cova de les Rates, Punta de Moraira usw.

Zur Zeit der christlichen Eroberung in der Mitte des 13. Jahrhunderts war Teulada ein andalusisches Bauernhaus, während Moraira ein natürlicher Hafen war, dessen Besiedlung nicht bekannt ist.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die lokale Wirtschaft (die auf der Landwirtschaft und insbesondere auf der Erzeugung von Rosinen und Muskatwein basiert) von der Reblaus betroffen, einer Epidemie, die sich auf den Weinbergplantagen sehr negativ auswirkte.

Die große wirtschaftliche, demografische und soziale Transformation von Teulada begann in den 1970er und 1980er Jahren mit dem Tourismus. Von da an war Moraira kein Fischerdorf mehr (obwohl diese wirtschaftliche Aktivität anhält) und wurde zu einem Tolles internationales Touristenzentrum. Der Tourismus des Zweitwohnsitzes ist heute der Hauptmotor der Wirtschaft der Gemeinde.

 

Wirtschaft

Die Hauptwirtschaftsaktivität, die früher Landwirtschaft war, ist derzeit der Dienstleistungssektor auf der Grundlage des Tourismus.

 

Kulturelles Erbe

  • Kirche von Santa Catalina
  • Jury und Justizkammer von Teulada
  • Moraira Schloss
  • Capd'Or Tower
  • Einsiedelei von San Vicente Ferrer
  • Einsiedelei des göttlichen Pastors
  • Einsiedelei der Heiligen Schrift